Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/jasier/mainfile.php on line 101

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/jasier/includes/mx_system.php on line 33

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/jasier/includes/mx_api.php on line 293

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/jasier/includes/mx_api.php on line 293

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/jasier/includes/mx_api.php on line 1321
Ingrid's Dreamland - Artikel Inhalt, Seite 45
 Freitag, 19. April 2019 10:19 : 1 User online
269 Artikel (45 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 44 1 .. 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

Dreaming (eigene Tutoriale)
mehr... Druckoptimierte Version Diesen Artikel an einen Freund senden Kommentare (0) 1229 mal gelesen
Thema: Rahmen

Dreaming

 

 

Dieses Tutorial wurde von Name, geschrieben in PSP X


 

Flower          Nimm diese Blume mit, so weisst du immer wo du gerade bist:-)

So dann starten wir mal durch :-)

Erstelle ein neues Bild, Größe 500 x 500 pixel, Transparent

In der Werkzeugleiste klicke auf das A, stelle in der Materialpalette den Vordergrund auf ein Goldmuster ein,
gebe dann oben in der Menueleiste bei Voreinstellung Text, wie folgt ein Texteinstellung

Bitte beachten: das Funktioniert nur mit dem Zahlenblock Rechts auf der Tastatur!!!!!!

Halte die alt-Taste und tippe die Zahl 500 , nun hast du einen Doppelrahmen.

In der Ebenenpalette, klicke die Ebene mit dem A an, Rechte Maustaste, Objekt ausrichten, Leinwandmitte

Wandel die Ebene nun um in eine Rasterebene. Die untere Ebene fülle mit schwarz zur besseren Sicht.

Mit dem Zauberstab markiere nun den Randinneren Teil

Auswahl / Auswahl ändern / Vergrössern um 2 pixel,
lege eine neue Ebene an unterhalb vom Rahmen
und fülle die Auswahl mit einem schönen Rot

Effekte / 3DEffekte / Innenfase

Effekte / Plugin / Ormente / Miropads

Effekte / Plugin / Graphics Plus / CrossShadow, Standardeinstellung

Auswahl aufheben.

Aktiviere in der Ebenenpalette wieder die Ebene mit dem Rahmen und Marikiere mit dem Zauberstab nun das Innere des Rahmens. Wiederhole das Vergrößern um 2 pixel, und lege eine neue Ebene an unterhalb vom Rahmen.

Fülle mit dem Goldmuster, Einstellung wie folgt

Auswahl halten und wiederhole den Filter Ormente / Miropads

Auswahl umkehren, Effekte / 3DEffekte / Schlagschatten

wiederhole den Schlagschatten, stelle dann aber auf V und H auf -4.

Nun solltest du das haben

Nun Dekoriere noch ein wenig, füge ein Tube deiner Wahl ein, platziere es an eine schöne Stelle,
dupliziere das Tube und schalte die Ebene auf aus, bei der ersten Tubeebene,
gehe auf Effekte Textureffekte / Antikes Mosaik

Einstellung

Aktiviere nun wieder deine Tubekopieebene, mit dem Verschiebewerkzeug
arrangiere nun deine Tubes wie du sie haben möchtest.

Meins schaut so aus

Zum Schluss, dekoriere noch mit einem Corner nach deinem Geschmack!

Ebenen Zusammenfassen / Sichtbar Zusammenfassen.

Fertig ist dein Rahmen.

hier nun nochmal eine andere Variante (andere Schrift)

Fertig ist dein Rahmen

Dieses Tutorial untersteht meinem Copyright, jegliche Ähnlichkeit wäre rein Zufällig!!
Das Tutorial darf nicht kopiert und auf anderen Seiten zum download angeboten werden. ©by Ingrid
Geschrieben von Ingrid am Samstag, 16. Februar 2008

BubbleCross (eigene Tutoriale)
mehr... Druckoptimierte Version Diesen Artikel an einen Freund senden Kommentare (0) 1317 mal gelesen
Thema: Rahmen

Rahmen Bubble-Cross

 

Dieses Tutorial wurde von Name, geschrieben in PSP X

Was du benötigst:

Plugin Filter Filter Unlimited
Filter Kang 4
Filter Simple
Maske Nik-Thorns2

Material

 

Flower          Nimm diese Blume mit, so weisst du immer wo du gerade bist:-)

So dann starten wir mal durch :-)

Wähle eine schöne dunkele Farbe aus deiner Grafik!

Öffne eine Grafik deiner Wahl, stelle die Größe ein auf 250 x 250 pixel, Transparent,
wenn du ein Rechteckiges Bild wählst dann mache es auf die Breite 250 pixel
die höhe passt sich dann an wenn du einen Haken hast bei Seitenverhältnis beibehalten.

Rand zufügen 1 pixel schwarz
Rand zufügen 2 pixel weiss, selektiere mit dem Zauberstab den weißen Rand und fülle ihn mit einem Goldmuster.

Auswahl aufheben.

Rand zufügen 24 pixel, wähle eine schöne aus deiner Grafik, bei mir war es Farbe #272f44,
Selektiere den Rand mit dem Zauberstab, lege eine neue Ebene an und fülle die Auswahl mit dem Goldmuster.
Ebenen / Maske Laden / Speichern / Maske aus Datei Laden, suche nun die Nik-Thorns2 Maske

In der Ebenenpalette, Rechte Maustaste auf die Gruppe und Zusammenfassen / Gruppe Zusammenfassen.

Lege noch einen Schatten an, Einstellung V + H 1, Deckfähigkeit 100, Unschärfe 1,00 Farbe schwarz.
Ebenen Zusammenfassen / alle Zusammenfassen.

Rand zufügen 1 pixel schwarz,
Rand zufügen 2 pixel weiß, selektieren und füllen mit dem Goldmuster, Auswahl aufheben.
Rand zufügen 1 pixel schwarz.
Rand zu fügen 2 pixel weiß, selektieren und füllen mit dem Goldmuster. Auswahl aufheben.

Rand zufügen 10 pixel weiß, selektieren mit dem Zauberstab, und füllen mit deiner gewählten dunkelen Farbe, bei mir war es #272f44.

Effekte / Plugin / Filter Unlimited / Kang4 / bubblecross Waves, Standardeinstellung.
Anpassen Schärfe 1 bis 2 mal je nach Geschmack. Auswahl halten.

Effekte / 3DEffekte / Innenfase

Rand zufügen 1 pixel schwarz,
Rand zufügen 2 pixel weiß, selektieren und füllen mit dem Goldmuster, Auswahl aufheben.
Rand zufügen 1 pixel schwarz.
Rand zu fügen 2 pixel weiß, selektieren und füllen mit dem Goldmuster. Auswahl aufheben.

Rand zufügen 25 pixel dunkele Farbe. selektiere mit dem Zauberstab

Effekte / Plugin / GraphicsPlus / CrossShadow, Standardeinstellung.

Rand zufügen 1 pixel schwarz,
Rand zufügen 2 pixel weiß, selektieren und füllen mit dem Goldmuster, Auswahl aufheben.
Rand zufügen 1 pixel schwarz.
Rand zu fügen 2 pixel weiß, selektieren und füllen mit dem Goldmuster. Auswahl aufheben.

Rand zufügen 15 pixel weiß, selektieren mit dem Zauberstab,
und füllen mit deiner gewählten dunkelen Farbe, bei mir war es #272f44.

Effekte / Plugin / Filter Unlimited / Kang4 / bubblecross Waves, Standardeinstellung.
Anpassen Schärfe 1 bis 2 mal je nach Geschmack.
Auswahl halten.

Wiederhole den Innenfaseneffekt.

Rand zufügen 4 pixel weiß, selektiere mit dem Zauberstab und fülle mit dem Goldmuster.

Öffne einen schönen passenden Corner kopiere ihn mit Strg+c und füge ihn ein mit Strg+L, als neue Ebene.

Mit dem Verschiebewerkzeug, platziere ihn nun an eine stelle wo du ihn haben möchtest.

Effekte / Plugin / Simple / TopLeftMirror.

Ebenen / Zusammenfassen / Sichtbare Zusammenfassen.

Fertig ist dein Rahmen BubbleCross!!

Ich hoffe dieses Tutorial hat euch Spaß gemacht!

 

Dieses Tutorial untersteht meinem Copyright, jegliche Ähnlichkeit wäre rein Zufällig!!
Das Tutorial darf nicht kopiert und auf anderen Seiten zum download angeboten werden. ©by Ingrid
Geschrieben von Ingrid am Samstag, 16. Februar 2008

Beautyfull (eigene Tutoriale)
mehr... Druckoptimierte Version Diesen Artikel an einen Freund senden Kommentare (0) 1733 mal gelesen
Thema: Rahmen

Lady First

Dieses Tutorial wurde von Name, geschrieben in PSP X

Was du benötigst:

eine schöne Grafik

Filter Unlimited

Filter Factory Gallery M

Filter Neology

 

Flower          Nimm diese Blume mit, so weisst du immer wo du gerade bist:-)

So dann starten wir mal durch :-)

Entpacke das Zubehör und füge es in die zugehörigen Ordner ein.
Beim FU Filter gehe auf Importieren und suche die FFG - M und imporiere die ffl-Dateien.

Öffne in PSP deine Grafik

Mache mit Shift+d eine Kopie deiner Grafik, das Original schließe wieder,
Bild / Größe ändern auf 300 pixel Höhe, Haken bei alle Ebenen.

Wähle nun eine dunkele Farbe Vordergrund und eine helle für Hintergrund, stelle auf Fabübergang

1. Bild Rand zufügen 2pixel helle Farbe.

2. Bild/Rand hinzufügen, 4 Pixel dunkele Farbe, selektieren mit dem Zauberstab und fülle mit dem Farbübergang.

Effekte / 3DEffekte / Aussenfase

wiederhole die Aussenfase, stelle aber den Winkel auf 180

Auswahl aufheben.

3. Bild Rand zufügen 2pixel helle Farbe,

4. Bild/Rand hinzufügen 12 pixel dunkele Farbe,
selektiere mit dem Zauberstab und lege eine neue Ebene an, fülle mit dem Farbübergang,
Effekte / Plugin / FU / Filter Factory Gallery M / Loom

Ebenen sichtbar verbinden, Effekte / 3DEffekte/ Innenfase

Auswahl aufheben.

5. wiederhole Punkt 1, 2 und 3

6. Rand zufügen 12 pixel dunkele Farbe, selektieren und Innenfase wie zuvor.

7. wiederhole Punkt 1, 2 und 3

8. Rand zufügen 12 pixel dunkele Farbe, selektiere mit dem Zauberstab,
Effekte / Geometrie / Vertikalzylinder

Auswahl aufheben.

9. Selektiere nun den äusseren dunkelen Rand und fülle mit deinem Farbübergang,

10. wiederhole Punkt 1, 2 und 3

11. Bild Rand zufügen 25 Pixel dunkele Farbe, selektieren

12. Effekte / Plugin / FU / Neology / Tiler1/ (Bei diesem mußt du eventuell mit den Einstellungen spielen)

Auswahl halten, Auswahl umwandeln in Ebene.
Auswahl aufheben.
Selektiere nun auf der neuen Ebene die braunen Flächen und drücke die entf-Taste.

13. Bild Horizontal Spiegeln, Bild Vertikal Spiegeln.
Ebenen Zusammenfassen / Sichtbare Zusammenfassen.

14. Selektiere nun die unifarbenen Flächen und wende den Innefaseneffekt an wie zuvor.

15. wiederhole Punkt 1, 2 und 3

16. Rand zufügen 18 pixel dunkele Farbe, selektiere und lege eine neue Ebene an, fülle mit deinem Farbübergang.

17. wiederhole Fiter Factory Gallery M / Loom, stelle beide Werte auf 65.

18. Ebenen Sichtbar zusammenfassen,
Effekte-Innefase wie oben. Auswahl aufheben.

19. wiederhole Punkt 1, 2 , und 3

20. Rand zufügen 4 Pixel dunkele Farbe, selektieren und füllen mit dem Farbübergang, Aussenfase-Effekt wie zuvor.

Setze nun noch einen Corner auf, einfügen als neue Ebene,
dupliziere ihn und vertikal Spiegeln, duplizieren und Horizontal Spiegeln wiederhole das bis du vier Corner hast.
Oder benutze den Filter Simple / TopLeftMirror

Zum Schluß noch deine Arbeit verkleinern auf Breite 400-420 pixel die Hreite paßt sich von selbst an! Alle Ebenen anhaken! Eventuell noch scharfzeichnen.

Fertig!!

 

Dieses Tutorial untersteht meinem Copyright, jegliche Ähnlichkeit wäre rein Zufällig!!
Das Tutorial darf nicht kopiert und auf anderen Seiten zum download angeboten werden. ©by Ingrid
Geschrieben von Ingrid am Samstag, 16. Februar 2008

mehr... Druckoptimierte Version Diesen Artikel an einen Freund senden Kommentare (0) 1365 mal gelesen
Thema: Rahmen

Dreamer

 

Dieses Tutorial wurde von Name, geschrieben in PSP X

Was du benötigst:

eine schöne Grafik

Flaming Pear / SuperBladePro

Plugin Graphics Plus

Plugin Bordermania

Material

Flower          Nimm diese Blume mit, so weisst du immer wo du gerade bist:-)

So dann starten wir mal durch :-)

Öffne in Psp deine Grafik

Mache mit Shift+d eine Kopie deiner Grafik, das Original schließe wieder, Grafik wenn nötig verkleinern!!!

Wähle 2 Farben aus deiner Grafik eine Helle und eine Dunklere.

1. Bild Rand zufügen 4 pixel in deiner gewählten hellen Farbe, selektieren,
Effekte / 3DEffekte / Aussenfase

2. Bild/Rand hinzufügen, 18 Pixel helle Farbe, selektieren mit dem Zauberstab.

Effekte / Plugin / FlamingPear / Superblade Pro und öffne folgendes Preset ( im Material enthalten)

 

Anpassen / Helligkeit-Kontrast/ Gammakorrektur

Anpassen Schärfe/Scharfzeichnen.

 

3, Bild Rand zufügen 4 pixel in deiner gewählten hellen Farbe, selektieren,
Effekte / 3DEffekte / Aussenfase, wie in Schritt 1, Auswahl aufheben.

4. Bild Rand zufügen 30 pixel dunkele Farbe, selektieren, Auswahl / Umwandeln in Ebene.

Öffne die ornate1.msk

Ebenen / Neue Maskenebene / aus Bild

nun sollte es so aussehen

Auswahl halten, Effekte / Plugin / Graphic Plus / Cross Shadow, Standardwert.

In der Ebenenpalette rechte Maustaste , Zusammenfassen / sichtbare Zusammenfassen.
Auswahl halten.

5. Effekte / Plugin / Filter Unlimited / Buttons & Frames / 3DGlass Frame 1 Standardwert.
Auswahl aufheben.

6. Rand zufügen 4 pixel helle Farbe, selektieren und Aussenfase wie in Schritt 1.

7. Rand zufügen 4 pixel dunkele Farbe, selektieren und
Effekte / Plugin / Graphic Plus / Cross Shadow, Standardwert.
Auswahl aufheben.

8. Rand zufügen 4 pixel helle Farbe, selektieren und Aussenfase wie in Schritt 1.

Rand zufügen 8 pixel, Farbe weiß, selektieren,

Effekte / Plugin / FlamingPear / Superblade Pro und öffne das Preset wie in Schritt 2,

Anpassen / Helligkeit-Kontrast/ Gammakorrektur wie in Schritt 2 und Scharfzeichnen.

9, Wiederhole Schritt 6, 7 und 8.

10. Rand zufügen 40 pixel dunkele Farbe, selektieren, und
Effekte / Plugin / Graphic Plus / Cross Shadow, Standardwert.
Effekte / Plugin / Bordermania / Frame 2

Auswahl aufheben.

11. Rand zufügen 3 pixel helle Farbe, selektieren, Aussenfase wie zuvor.

Setze nun noch einen Corner ein als neue Ebene, Plugin / Simple / Top Left Mirror.

Zum Schluß noch deine Arbeit verkleinern auf Breite 400 pixel die Höhe paßt sich von selbst an! Alle Ebenen anhaken!

Fertigist dein Rahmen!!

Dieses Tutorial untersteht meinem Copyright, jegliche Ähnlichkeit wäre rein Zufällig!!
Das Tutorial darf nicht kopiert und auf anderen Seiten zum download angeboten werden. ©by Ingrid
Geschrieben von Ingrid am Samstag, 16. Februar 2008

Man and Women (eigene Tutoriale)
mehr... Druckoptimierte Version Diesen Artikel an einen Freund senden Kommentare (0) 1005 mal gelesen
Thema: Signtag

 

Man and Women :-)

Tube by BJ's Heaven

 

Du benötigst PSP9 eine Demoversion kannst du hier downloaden

Material download hier

*******************************************************************************************

Lassen wir uns beginnen, vergesse nicht dir einen Kaffee, was zu Naschen und eine Ziggi bereitzulegen:-)

*******************************************************************************************

Nimm diese Blume mit, so weisst du immer wo du gerade bist:-)

 

 

Neues Bild Größe 500 x 350 pixel, transparent

1. Aktiviere dein Füllwerkzeug und stelle die Vordergrundfarbe auf den Farbübergang Metallic2 (im material enthalten ) mit folgender Einstellung und fülle dein Arbeitsblatt damit.

3. Effekte / 3DEffekte / Taste

4. Lege eine neue Ebene an und fülle mit einer Silbertextur ( im Material ), Auswahl / Alles Auswählen / Auswahl ändern und verkleiner um 2 pixel, drücke dann die Entf-Taste.

5. Effekte / 3DEffekte / Schlagschatten mit folgender Einstellung V und H 1, Deckfähigkeit 100, Unschärfe 1,00, Farbe schwarz. Wiederhole mit V und H -1

6. Öffne ein Tube deiner Wahl, eventuell musst du verkleinern, und schiebe es über die Ebenenpalette in dein Bild, oder strg+c und anschliesend strg+L, so ist dein Tube gleich als neue Ebene in deinem Bild, schiebe es nun mit dem Verschiebewerkzeug an die Linke Seite.

7. Dupliziere nun dein Tube

8. Aktiviere die erste Tubeebene, Effekte / Reflektionseffekte / Spiegelkabinett

9. Stelle in der Ebenenpalette die Deckfähigkeit auf 40

10. Lege eine neue Ebene an. Aktiviere nun das Werkzeug Standardpinsel
und wähle bei Voreinstellung den Pinsel - hbg2003_lines3 002-
und in der Rechten oberen Ecke stempel ihn einmal hin

11. Effekte / 3DEffekte / Schlagschatten mit folgender Einstellung V und H 1, Deckfähigkeit 100, Unschärfe 1,00, Farbe schwarz. Ebene duplizieren und Horizontal Spiegeln

 

12. Deaktiviere nun alle Ebenen, bis auf die beiden Pinselebenen, Zusammenfassen / sichtbare Zusammenfassen. Aktiviere nun wieder alle Ebenen.

15. Die Zusammengefasste Ebene nun noch einmal duplizieren. Bild /Drehen / Frei Drehen

16. Mit dem Verschiebewerkzeug platziere wie folgt

17. Aktiviere nun die Ebene Tube mit der Spiegelrotation und lege einen Schatten an wie folgt

18. Aktiviere nun das darüberligende Tube und wende den gleichen Schatteneffekt an

 

19. Zum Schluss kannst du noch einen Text hinzufügen wenn du magst

 

20. Ebenen / Zusammenfassen / Sichtbare Zusammenfassen.

 

 

Ich hoffe dieses Tutorial hat euch Spaß gemacht!


Das Copyright des Tutorials liegt bei mir.

Das Tutorial darf nicht kopiert und auf anderen Seiten zum download angeboten werden.

©by Ingrid

Geschrieben von Ingrid am Samstag, 16. Februar 2008


269 Artikel (45 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 44 1 .. 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2019 by Ingrid's Dreamland

Seitenerstellung in 0.0727 Sekunden, mit 13 Datenbank-Abfragen
by CountIT.ch
© Design by Ingrid 2006